Donnerstag, 10. Februar 2011

"Vom ABC zum Sprachkunstwerk" von W. E. Süskind

Dieses Standardwerk zur deutschen Sprache ist für mich ein Klassiker, eine unterhaltsame Grammatik, die ich bereits mehrfach gelesen habe. Süskinds Art, seine Hinweise und Argumente vorzubringen, ist brillant und pointiert. Ein "must-have" sozusagen, an dem kein Wortarbeiter vorbei kommt.

Das Lesen ist das reinste Vergnügen, was Themen wie Wortlehre, Satzlehre und Stilkunde nicht unbedingt auf den ersten Blick vermuten lassen. Was man zu Grammatik und deutscher Sprache wissen sollte, ist hier auf den Punkt gebracht.

"Das gewiß geistreichste und feinfühligste Werk seiner Gattung" steht auf dem Einband. Dem stimme ich zu.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen